Sensor OS 2014

Your best partner in the combustion optimization industry and flue gas (oxygen) analyses.

Sensor OS 2014

Über

Der Sensor OS2014 ist eine planare ZrO2-Doppelzelle mit integrierter Heizung und dient zur Messung des Sauerstoffgehaltes von Abgasen.


Die Heizungsversorgungsspannung wird gesteuert, so dass die Temperatur des Sensors am Betriebspunkt gehalten wird. Während der Wasserkondensationsphase ist die Heizleistung begrenzt, um eine Beschädigung der Keramik des Sensors zu vermeiden.


Sensor OS2014 arbeitet in Kombination mit einem speziell entwickelten Oxygen Control OC2016 von Scan Tronic.

Technische Spezifikationen

1.Cable length - 850 mm

2.Insertion length - 29 mm

3.Thread - M18 x 1,5

4.Exhaust gas pressure - 1.5 bar


Working temperature:

6.Exhaust gas pressure - max. 900 C

7.Ambient temperature - 0 - 600 C

8.Calibration interval - max. 6 months


Montage

1. Behandeln Sie den Sensor vorsichtig, werfen oder werfen Sie ihn nicht! Schützen Sie ihn vor mechanische Belastung! Stellen Sie sicher, dass die Montagepaste nicht mit dem Schutzrohr in Berührung kommt. Der Sensor wird mit einem vorgefetteten Gewinde und Schutzkappe geliefert.

2. Die Einbaulage sollte senkrecht nach oben sein, jedoch mindestens in einem Winkel von 10° über der Horizontalen. Dies verhindert die Ansammlung von Flüssigkeit zwischen Sensorgehäuse und Sensorelement.

3. Entfernen Sie die Schutzkappe erst kurz vor dem Einbau.

4. Gewinde M18 x 1,5

5. Verwenden Sie den offenen 22-mm-Steckschlüssel oder den Werkzeugadapter

6. Anzugsdrehmoment: 40-60 Nm.

7. In einem staubigen Rauchgas sollte Scan Tronic Fluegas-Führungsrohr mit Filter Nr.104.130 verwendet werden.

8. In einem großen Rauchgaskanal (Rauchgas ohne Staub) sollte Scan Tronic Rauchgasführungsrohr Nr.104.130 verwendet werden.

Scan Tronic ApS

Sverigesvej 16, DK-8700

Horsens, Denmark EU

General information:  info@scan-tronic.dk


Telephone/Mobile:     + 45 21 66 00 85


Marketing/Office:       scan-tronic@scan-tronic.dk

© Copyright - Scan Tronic ApS